Papers, Please


Verschiedene kleine Korrekturen


Ein dystopischer Dokumente-Thriller.
Das preisgekrönte und von der Fachpresse hoch gelobte Grenzbeamtenspiel.

______________________________________

"Herzlichen Glückwunsch."
"Die Arbeitslotterie des Monats Oktober ist abgeschlossen, und Ihr Name wurde gezogen."
"Melden Sie sich umgehend zum Arbeitseinsatz beim Ministerium für Grenzschutz am Grenzübergang Grestin."
"Eine Wohnung der Klasse 8 wird Ihnen und Ihrer Familie in Ost-Grestin zur Verfügung gestellt."
"Es lebe Arstotzka."

______________________________________
Auszeichnungen

◉ GEWINNER - The New Yorker - Bestes Spiel 2013
◉ GEWINNER - Wired Magazine - Bestes Spiel 2013
◉ GEWINNER - Forbes - Bestes Indie-Spiel 2013
◉ GEWINNER - BAFTA - Strategie & Simulation
◉ GEWINNER - IGF 2014 - Hauptpreis
◉ GEWINNER - IGF 2014 - Erstklassiges Design
◉ GEWINNER - IGF 2014 - Erstklassige Darstellung
◉ GEWINNER - GameCity - GameCity-Preis 2014
◉ GEWINNER - SXSW - Kulturelle Innovation
◉ GEWINNER - GDCA 2014 - Innovationspreis
◉ GEWINNER - Games For Change - Am innovativsten 2014
◉ GEWINNER - Games For Change - Bestes Gameplay 2014
◉ GEWINNER - LARA Game Awards - Bestes PC-Spiel 2014
◉ GEWINNER - Ars Technica - Bestes Spiel 2013
◉ GEWINNER - PC World - Bestes Spiel 2013
◉ GEWINNER - Destructoid - Beste PC-Spiel 2013
... und mehr

______________________________________
Handlung

Der kommunistische Staat Arstotzka hat gerade erst einen sechs Jahre andauernden Krieg gegen sein Nachbarland Kolechien beendet und die ihm rechtmäßig zustehende Hälfte der Grenzstadt Grestin zurückerobert.

Deine Aufgabe als Inspektor der Einwanderungsbehörde besteht darin, dem steten Strom der Einreisewilligen Herr zu werden, die aus Kolechien in den arstotzkanischen Teil von Grestin wollen. Unter den Massen von Immigranten und Besuchern, die nach Arbeit suchen, verstecken sich auch Schmuggler, Spione und Terroristen.

Nur anhand der Papiere, die dir von den Reisenden vorgelegt werden, sowie mithilfe der primitive Einrichtungen des Ministeriums für Grenzschutz zur Inspektion, Durchsuchung und Fingerabdruck-Analyse musst du entscheiden, wer nach Arstotzka einreisen darf, wer abgewiesen wird und wer ins Gefängnis wandert.

______________________________________
Funktionen

Umfasst das komplette Originalspiel mit allen 31 Tagen und 20 Spielenden. Außerdem hinzugefügt: Freischaltbare Multitouch-Unterstützung für schnellere Dokumentabwicklung, verbesserter Inspektionsmodus, Game Center-Erfolge, Ranglisten, zeitunabhängiges Weiterspielen und mehr.

______________________________________
Achtung

Dieses Spiel enthält nicht jugendfreie Inhalte, auf nicht fotografischem Weg abgebildete Nacktheit und kurze Momente gepixelter Gewaltdarstellung.

Übersicht der Chart-Platzierungen von Papers, Please in den Top App Charts, Spiele Charts, Rollenspiele Charts und Simulationsspiele Charts der letzten 7 Tagen.
Nächste Aktualisierung: Morgen 12:00 Uhr MEZ.

Bewertung hinzufügen

1 2 3 4 5
Altersfreigabe17+
Selten/schwach ausgeprägt: sexuelle Inhalte oder Nacktheit
Selten/schwach ausgeprägt: obszöner oder vulgärer Humor
Selten/schwach ausgeprägt: Zeichentrick- oder Fantasy-Gewalt
Häufig/stark ausgeprägt: Szenen mit erotischen Anspielungen
Selten/schwach ausgeprägt: Gebrauch von Alkohol, Tabak oder Drogen bzw. Verweise hierzu
SprachenEU, CS, EN, FR, DE, ID, IT, JA, KO, PL, PT, RU, ZH, ES, TR, UK
Multiplayer-ModusJa
Alle KategorienSpiele, Simulationsspiele, Unterhaltung, Rollenspiele

Ähnliche Apps


Neue Apps

app

plinko:pixel

Gratis
app

Labyrinth City

5,99 €

TOP Aufsteiger

app

LEGO® Ninjago™

5,99 €
app

Incredibox

4,99 €

Bestbewertete Apps

app

Rotaeno

2,99 €
app

Monthly Dystopia

1,99 €

Top-Charts

app

Minecraft

7,99 €
app

Brawl Stars

Gratis
app

Plague Inc.

0,99 €