Textastic

copyright Alexander Blach 104 Bewertungen
Funktionen 0.0
Grafik & Design 0.0
Bedienung 0.0
Preis / Leistung 0.0
Textastic wurde bisher noch nicht von euch bewertet. Klick jetzt auf die Sterne, um deine eigene Bewertung abzugeben.
Abschicken
Fazit 0 % -
Kategorie: Entwickler-Tools Preis: 8,99 EUR Website: www.textasticapp.com Aktualisiert: 14. Jun 2018

Beschreibung

★★ Introductory price - 50% off for a limited time! ★★

Textastic is a simple and fast text, code and markup editor. With support for more than 80 source code and markup languages, it brings the powerful syntax coloring engine of the popular iOS code editor to the Mac:

• Syntax highlighting for more than 80 languages
• Compatible with TextMate syntax definitions and themes
• Code completion for HTML, CSS, JavaScript, PHP, C and Objective-C
• Symbol list to quickly navigate in a file
• Auto Save and Versions
• iCloud document sync (Mountain Lion only)
• Ready for Retina displays

PLEASE NOTE: I'm currently working on an update of the iPad and iPhone versions of Textastic which will add iCloud document sync support. This version will allow you to sync files between the Mac and iOS apps and should be available within the next few weeks.

Screenshots

Bei Smartphone und Tablet über die Bilder wischen, um alle Screenshots anzuzeigen.

Videos

Es wurden noch keine Videos von der App Textastic geteilt!
Ein neues Video empfehlen

Welches Video dieser App kannst du anderen Besuchern empfehlen?

Jetzt im App-Store herunterladen

4 Kommentare

  1. rudluc 18. Oktober 2015

    Ein schwacher Abglanz der wesentlich ambitionierter entwickelten IOS-Version, na ja. Für einen kostenpflichtigen Editor, insbesondere für Webcode müssen definitiv noch einige Funktionen hinzukommen, sonst werden Erwartungen geweckt, die hinterher nicht gehalten werden!

    Ich habe bis jetzt vier ernsthafte Kritikpunkte an Textastic.

    Bei HTML sollte man das Aufleuchten des zugehörigen Anfangs- oder Endtags beim Anklicken eines Tags dauerhaft aktivieren können. Bei der Kontrolle von Quelltexten auf vollständige Klammerungen ist das halt eine große Hilfe. Eigentlich ist eine ähnliche Funktion sogar da, man muss aber dafür extra ins Emmet-Menü und dann funktioniert sie genau einmal. Das soll praxisgerecht sein? Warum kann man kein Häkchen davor machen und die Funktion dauerhaft einschalten? Die kostenlose App „Brackets" ist da wesentlich hilfreicher.

    Bei CSS fehlt völlig eine Farbwahlmöglichkeit z.B. mit Hexcode oder gar ein Farbpicker. Bei Textastic muss ich nun auf externe Möglichkeiten zugreifen, was natürlich immer umständlicher ist, als wenn eine solche Möglichkeit innerhalb des Programms angeboten wird.

    Es stimmt tatsächlich: man kann mit dem Programm nicht drucken. Unfassbar! Ich habe den Einwand eines anderen Rezensenten nicht geglaubt. Ich muss doch Texte und Code ausdrucken können! Was hat den Autor von Textastic geritten, eine solche Funktion einfach wegzulassen?

    Und zuletzt finde ich es immer schade, wenn es ein Programm nur auf englisch gibt. Ich hab’s nun mal lieber in meiner Muttersprache. Im Fall von Textastic finde ich es eigentlich sogar besonders unverständlich, denn es handelt sich um einen deutschsprachigen Autor aus dem schönen Schwarzwald. Englischsprachige Editoren gibt es wahrlich genug, sogar sehr gute, die kostenlos sind! Es fehlt noch einiges zum Glück

  2. Seniore T 24. Mai 2015

    Nach einigen kostenlosen und bezahlten Versuchen bin ich nun bei Textastic gelandet, weil ich die App vom iPad her kenne. Und bin vollends zufrieden. Einwandfrei für Programmierer/Entwickler. Da sieht man, dass das echte Coder Programmiert haben. Kein unnötiger Schnickschnack. Korrektes Handling von CR/LF.
    Der Mac TextEdit ist nun ad acta gelegt.
    NACHTRAG: Seit ein paar Wochen nutze ich den Editor nun, und bin so begeistert, ich hätte sogar 50€ dafür bezahlt. Danke! Einwandfrei - den suchte ich

  3. Basti aus Berlin 24. Oktober 2014

    Hi,

    ich finde die App großartig. Sie ist schnell, flexibel und läuft immer :) . Nur einen kleinen Wunsch habe ich, die geniale Übersicht von Klassen und Funktionen für PHP (CMD+SHIFT+T) ist so versteckt, das ich diese erst gar nicht gefunden habe. bitte packt diese Übersicht doch mit in die Sidebar :) … Fast Perfekt!!

  4. ahfkj121 21. Juli 2014

    Ich wollte das Programm zur Python-Programmierung nutzen.
    Leider besitzt es dafür keine nützlichen Features, eigentlich ist es nur ein TextEdit mit Syntax Highlighting und das für 8€. Nichts für Python

Dein Kommentar

Was sagst du zu Textastic?
Sag deine Meinung, stell eine Frage oder teile deine Erfahrung mit anderen Anwendern.