Micro Snitch für Android

copyright Objective Development 47 Bewertungen
Funktionen 0.0
Grafik & Design 0.0
Bedienung 0.0
Preis / Leistung 0.0
Micro Snitch wurde bisher noch nicht von euch bewertet. Klick jetzt auf die Sterne, um deine eigene Bewertung abzugeben.
Abschicken
Fazit 0 % -
Kategorie: Preis: 4,49 EUR Website: obdev.at Aktualisiert: 28. Nov 2019

Beschreibung

Know when someone spies on you!

Haben Sie sich jemals gefragt, ob ein Programm über das eingebaute Mikrofon Ihres Macs ohne Ihr Wissen aufnimmt? Oder ob die Kamera ohne guten Grund aufzeichnet?

Mit Micro Snitch gibt es keine Zweifel mehr. Dieses ultraleichte Menüleistenprogramm arbeitet unauffällig im Hintergrund. Es überwacht und meldet jegliche Mikrofon- oder Kameraaktivität, um Klarheit zu schaffen, ob Sie jemand ausspioniert.

Zugegeben, Sie könnten das grüne Licht neben der Kamera sehen, aber was ist, wenn Sie gerade nicht vor dem Computer sind? Und für das Mikrofon gibt es gar keine derartige Anzeige, daher wissen Sie selbst dann nicht, ob das Mikrofon eingeschaltet ist, wenn Sie vor Ihrem Mac sitzen.

Mit Micro Snitch wissen Sie immer, ob ein Programm gerade das Mikrofon verwendet, und die Protokollfunktion erlaubt es, verdächtige Aktivitäten auch im Nachhinein zu entdecken.

• Menüleistensymbol
Aktive Mikrofon- oder Kameraaktivität werden in der Menüleiste angezeigt. Das Menü zeigt eine Liste von verbundenen Audio- und Videogeräten.

• Overlay
Während das Mikrofon oder die Kamera aktiv sind, wird ein Bildschirm-Overlay angezeigt, damit Sie Aktivitäten auch dann nicht verpassen, wenn die Menüleiste gerade nicht angezeigt wird.

• Protokoll
Verpassen Sie keine Mikrofon- oder Kameraaktivität, auch nicht während Ihrer Abwesenheit. Jedes Ein- und Ausschalten wird in eine Datei protokolliert, die Sie später ansehen können, um verdächtige Aktivitäten zu finden.

• Benachrichtigungen
Micro Snitch zeigt Benachrichtigungen wenn Geräte ein- oder ausgeschaltet werden. Sie können auch Benachrichtigungen beim An- bzw. Abstecken von Geräten aktivieren.

• Bedienungshilfen
Micro Snitch funktioniert wunderbar mit den Bedienungshilfen in OS X, wie VoiceOver. Durch das Betätigen eines einstellbaren Tastaturkürzels zeigt Micro Snitch die aktuelle Mikrofon- oder Kameraaktivität als Text, der von VoiceOver automatisch vorgelesen wird.

…………

Hinweis: Micro Snitch wurde mit so vielen verschiedenen Mac Computern und Audio-/Videogeräten getestet wurde, wie uns möglich war. Details zur Kompatibilität haben wir im Abschnitt „Compatibility“ der Micro Snitch FAQ (https://obdev.at/microsnitch/support.html) dokumentiert, aber wir können nicht ausschließen, dass es noch andere Inkompatibilitäten gibt, die bislang noch nicht bekannt sind.

Screenshots

Bei Smartphone und Tablet über die Bilder wischen, um alle Screenshots anzuzeigen.

Videos

Es wurden noch keine Videos von der App Micro Snitch geteilt!
Ein neues Video empfehlen

Welches Video dieser App kannst du anderen Besuchern empfehlen?

Hier kannst du ganz leicht feststellen, ob Micro Snitch für dein Android Smartphone bzw. Tablet verfügbar ist. Du kannst jetzt nach der App suchen oder dich von uns benachrichtigen lassen, sobald die App im Android PlayStore zum Download bereitgestellt wird.

Unsere Plattform bietet dir für Micro Snitch folgende Möglichkeiten:

  1. Direkte Suche nach Micro Snitch im Android PlayStore.
  2. Automatische Benachrichtigung, wenn die App zum Download verfügbar ist.
  3. Kostenfreie Unterstützung von unserer Redaktion bei der Suche nach Micro Snitch.
  4. Erhalte Antworten auf die am häufig gestellten Fragen.

Direkte Suche

Gibt es Micro Snitch für Android? Wir leiten dich automatisch in den richtigen Store. Schau gleich nach, ob die App aus der Kategorie verfügbar ist. Falls nicht bekommst du die besten Alternativen zu Micro Snitch angezeigt.

Automatische Benachrichtigung

Du hast die App noch nicht gefunden? Sollte Micro Snitch noch nicht für dein Smartphone oder Tablet verfügbar sein, dann kannst du dich hier von uns benachrichtigen lassen. Wir informieren dich per Mail, sobald wir erfahren, dass die App für Android zum Download bereitgestellt wird.

Deine Daten werden ausschließlich zur Benachrichtigung genutzt!

Unterstützung von unserer Redaktion

Beschleunige die Suche nach deiner App, indem du Unterstützung anforderst. Unsere Redaktion hilft gern weiter. Wir fragen beim Hersteller, wann die App im Android PlayStore veröffentlicht wird. Wir bearbeiten zuerst die am häufig gesuchten Apps, was du hier beeinflussen kannst. Hier kannst du uns mitteilen, dass die App von dir gesucht wird. Achte bitte darauf, dass du dich auch bei der automatischen Benachrichtigung einträgst.

Für Micro Snitch wurde bisher noch nicht Unterstützung angefordert!

Fragen und Antworten

Du kannst hier deine Frage zur App stellen. Unsere Redaktion und andere Teilnehmer helfen dir gern weiter. Egal ob zu einem voraussichtlichen Veröffentlichungstermin oder bei Fragen zu Micro Snitch selbst. Natürlich kannst du auch anderen Teilnehmern helfen oder einen Kommentar zur App hinterlassen.

3 Beiträge

  1. vMief 30. Juni 2015

    Update 1.0.1:
    Seit dem Update erkennt MicroSnitch die eingebaute Kamera in meinem MacBook nicht mehr. Es war ja schon ärgerlich, dass die App vorher manche Aktivitäten nicht aufzeichnet, aber jetzt geht nur noch das Micro. Ich bin echt enttäucht, für 4€ sollte man erwarten, dass die ihre App auch mal selbst ausprobieren.
    Ich habe das MacBook Pro Retina 15’’ mid 2014

    Erste Version:
    Also eigentlich funktioniert die App, ist auch richtig praktisch. Allerdings lässt die sich anscheinend auch ziemlich leicht überlisten, denn wenn ich FaceTime an habe, bemerkt die App nichts davon, und FaceTime nutzt ja bekanntlich sowohl Kamera, als auch Mikrofon.
    Und die App unterschätzt nur das eingebaute Mikrofon. Mein USB-Headset wird nicht erkannt, ich kann mir gut vorstellen, dass das auch bei externen Kameras so ist. Funktioniert nicht mehr

  2. _Matchbox83 13. Juni 2015

    Ich habe die App mit ein paar Apps getestet. Bei Photo Booth wird erkannt das die Cam an ist aber nicht das sie wieder aus ist. Bei FaceTime wird garnichts erkannt. Man könnte jetzt argumentieren das dies vielleicht so ist da es sich um System Apps handelt. Eine App wie FaceTime oder Photo Booth wird ja in der regel auch bewusst gestartet.
    Gravierend und daher auch nur einen Stern finde ich aber, das z.B. der Zugriff via Flash PlugIn auf die Cam auch nicht erkannt wird. Wenn nicht mal das erannt wird, wie will die App dann einen Zugriffsversuch erkennen welcher nicht erkannt werden will. Die App ist also absolut nutzlos und nicht mal als Spielerei geeignet da sie sicherheit noch nicht mal vernünftig vorspielen kann. Funktioniert einfach nicht richtig

  3. Inselaaffee 8. Juni 2015

    Das Programm funtkioniert wirklich ganz gut. Jedoch ist zum gegenwertigen Zeitpunkt noch keine Einstellungsmöglichkeit gegeben, um das aktive Programm aus der Menüleiste zu deaktivieren. Wäre schön, wenn man diese Funktion in einem späteren Update finden könnte. Erfüllt seinen Job, aber...

Dein Beitrag

Was sagst du zu Micro Snitch?
Sag deine Meinung, stell eine Frage oder teile deine Erfahrung mit anderen Anwendern.